Willkommen in Kiel!

Willkommen in Kiel!

refugees-header

begrüßung-flüchtlingeAm 2. September haben wir gemeinsam mit etwa 100 Kielerinnen und Kielern die ersten Flüchtlinge in der Erstaufnahmeeinrichtung am Nordmark-Sportfeld begrüßt. Ab 14:30 Uhr kamen Busse aus Neumünster und wurden stundenlang von mit Luftballons Winkenden begrüßt. Das freudige Lachen der aus den Bussen zurückwinkenden Menschen zeigte, dass sich die Aktion lohnte. Wir waren mit einem noch am Montag gemeinsam erstellten Banner (Kiel zeigt sich solidarisch mit Flüchtlingen – Refugees Welcome) dabei, das auch in verschiedenen Medien wie den KN, dem NDR und sogar im britischen Guardian gezeigt wurde.

Diese Willkommens-Aktion bereitet nicht nur den Flüchtlingen nach der langen, beschwerlichen Flucht einen schönen Moment, sondern motiviert auch die zahlreichen Helfer weiter. Darüber hinaus zeigt sie allen, wo diese Gesellschaft steht und dass wir keine rechte Hetzte dulden werden.

Wer Flüchtlingen helfen möchte, findet eine Übersicht über unsere und andere Aktivitäten auf www.jusos-kiel.de/refugeeswelcome.

Über den Autor