Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Frauen als Gewalttäterinnen?

24. Oktober 2018 @ 19:00 - 20:30

Wie würdet Ihr Euch entscheiden, wenn Ihr Attribute wie friedlich oder gewalttätig, zurückhaltend oder aggressiv, Opfer oder Täter*in den verschiedenen Geschlechtern zuordnen müsstet? Zahlen der Bundesregierung zeigen, dass 80-90 Prozent der Täter*innen von sexuellem Missbrauch männlich sind. Doch was ist mit den anderen 10-20 Prozent?

In einem Theoriezirkel zum Thema „Frauen als Gewalttäterinnen? Die dunkle Seite der Frau“ wollen wir genau diese kleinere Prozentzahl beleuchten. Warum werden Frauen selten als (mögliche) Täterinnen wahrgenommen? Warum klingt es oft so absurd, wenn Männer Opfer sexualisierter Verbrechen sind? Und was würde sich ändern, wenn wir diese gesellschaftliche Perspektive einmal wechseln?

Kommt vorbei uns diskutiert mit uns über Eure Erfahrungen, über die wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Hintergründe und darüber, wie diese Thematik mit Gleichstellung verbunden ist!

Details

Datum:
24. Oktober 2018
Zeit:
19:00 - 20:30

Veranstaltungsort

Walter-Damm-Haus