Grundlagenseminar

Von

Grundlagenseminar

Mittlerweile ist dieser Termin schon fast Tradition geworden: Gemeinsam mit unserem Bunddestagsabgeordneten Hans – Peter Bartels veranstalten wir  unser alljährliches Grundlagenseminar. Unter dem Titel „Moderne Zeiten ? Soziale Spaltung und Beschleunigung des Alltags“ werden wir uns mit den grundsätzlichen jungsozialistischen und sozialdemokratischen Gesellschaftsfragen der Zeit auseinandersetzen. Einige Plätze sind noch frei. Bei Interesse meldet Euch möglichst schnell bei Lars (hans-peter.bartels.wk@t-online.de) an. Es wird ein Unkostenbeitrag von 30€ pro Person erhoben.

Hier das Programm im Detail:

Freitag, 20. Mai 2011

bis 16.30 Uhr

 

Anreise der Teilnehmer_innen 

17.00 Uhr 

Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer_innen 

Anschl. 

Vorstellung des Seminarprogramms und der Gustav-Heinemann-Bildungsstätte 

18.00 Uhr 

Abendessen 

19.00 Uhr 

Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema „Der flexible Mensch“ (vgl. Richard Sennett)

Referent:

Rainer Wolff (Historiker, Angestellter beim Landesfinanzministerium in Schleswig-Holstein)

20.30 Uhr bis 22.30 Uhr 

Vortrag und praktische Übungen zum Thema „Historische und kulturelle Aspekte politischer Bewegungen“ Teil I

Referent:

 

Dennis Mitterer (Mitherausgeber des Vorwärts-Liederbuches)

Samstag, 21. Mai 2011

08.00 Uhr

 

Frühstück 

09.00 Uhr 

Vortrag zum Thema „24/7-Konsumismus – Wie der Markt Kinder verführt, Erwachsene infantilisiert und die Demokratie untergräbt“ (vgl. B. R. Barber, A. Gorz)

Referentin:

Dr. Susanne Gaschke (Redakteurin der Wochenzeitung „Die Zeit“)

11.00 Uhr 

Vortrag zum Thema „Der Fall Guttenberg als Beispiel für die Auswirkung von Social Media“.

Referent:

Dr. Knud Andresen (Studienleiter der Gustav-Heinemann Bildungsstätte)

12.30 Uhr 

Mittagessen 

14.30 Uhr 

Vortrag zum Thema „Kollateralschäden des demografischen Wandels und der Globalisierung“

Referent:

Ole Jann (Volkswirt (BA) und MA-Student an der Universität in Kopenhagen)

16.30 Uhr 

Vortrag zum Thema „Legitimationsprobleme der repräsentativen Demokratie“ mit anschließender Diskussion

Referent:

Dr. Hans-Peter Bartels, MdB (Vorsitzender der AG-Demokratie der SPD-Bundestagsfraktion, Mitglied der SPD-Grundwertekommission)

18.00 Uhr 

Abendessen 

19.00 Uhr 

Vortrag zum Thema „Resilienzforschung und Soziale Arbeit“

Referent:

N.N. (Erzieher und Sozialarbeiter)

20.30 Uhr bis

22.30 Uhr

 

Vortrag und praktische Übungen zum Thema „Historische und kulturelle Aspekte politischer Bewegungen“ Teil II

Referent:

Dennis Mitterer (Mitherausgeber des Vorwärts-Liederbuches)

Sonntag, 22. Mai 2011

08.00 Uhr

 

Frühstück 

09.00 Uhr 

Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema „Renaissance der Gleichheit? – Warum gerechte Gesellschaften für alle besser sind“ (vgl. K. Pickett / R. Wilkinson)

Referent:

Lars Juister (Ratsherr der LH Kiel)

11.00 Uhr 

Vortrag zum Thema „Die Gefahren der Netzgesellschaft“ mit anschließender Diskussion (vgl. Nicholas Carr)

Referent:

Jan-Ole Prasse (Historiker)

12.30 Uhr 

Mittagessen 

13.30 Uhr 

Auswertung des Seminars, Evaluation und Verabschiedung 

ab 15.00 Uhr 

Ende des Seminars & Abreise 

Über den Autor