Bundeskongress in Lübeck

Von

Bundeskongress in Lübeck

Dieses Jahr findet der Bundeskongress der Jusos in Schleswig – Holstein statt. Ein Wochenende lang werden aus ganz Deutschland Jusos zusammenkommen, um die inhaltliche Ausrichtung und personelle Aufstellung des Bundesverbands festzulegen. Ihr könnt als freiwillige Helferinnen und Helfern den gesamten Bundeskongress komplett kostenlos (Anreise, Unterbringung, Verpflegung, T-Shirt) erleben. Meldet Euch dazu unter http://jusos-sh.de/kontakt/buko-helfer an.

Der Bundeskongress ist das oberste Beschlussgremium der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten. Er kontrolliert die Arbeit des Bundesvorstandes und des Bundesausschusses, beschließt gestellte Anträge und wählt den Bundesvorstand, sowie den oder die BundesgeschäftsführerIn. Der Bundeskongress setzt sich zusammen aus 300 gewählten Delegierten. Diese Delegierten werden auf einer Bezirks- oder Landesdelegiertenkonferenz gewählt. Jeder Bezirk/Landesverband erhält 4 Grundmandate, die übrigen Mandate werden entsprechend der Zahl der SPD-Mitglieder bis zum Alter von 35 Jahren auf die Bezirke/Landesverbände verteilt. Die Mitglieder des Bundesausschusses und des Bundesvorstandes, sowie der/die BundesgeschäftsführerIn nehmen am Buko ohne Stimmrecht teil. Der Bundeskongress findet jährlich statt. er wird vom Bundesvorstand unter Angabe der vorläufigen Tagesordnung einberufen. Er ist beschlussfähig, wenn mehr als die Hälfte der Delegierten anwesend ist. Auf Beschluss von Zweidrittel der Mitglieder des Bundesvorstandes oder der Mehrheit der Bezirke / Landesverbände ist ein außerordentlicher Bundeskongress einzuberufen.

Über den Autor