„Wir ketten Frauen nicht an den Herd!“ – Juso-Aktion zum Weltfrauentag

Von

„Wir ketten Frauen nicht an den Herd!“ – Juso-Aktion zum Weltfrauentag

Anlässlich des 101. internationalen Frauentages machten die Jusos Kiel gemeinsam mit den Jusos Schleswig-Holstein und Vertreterinnen der AsF in der Kieler Holstenstraße auf die von der schwarzgelben Bundesregierung geplante sogenannte „Herdprämie“ aufmerksam. Als optischen Blickfang für die Passanten wurde die stellvertretende Landesvorsitzende der Jusos, Gamze, an einen mitgebrachten Herd gekettet. Auf Flyern wurde nicht nur auf die Auswirkungen der Herdprämie, sondern auch auf den Bedarf an mehr Frauen in Führungspositionen hingewiesen. Auch auf die noch immer ungleiche Bezahlung von Frauen, sie bekommen durchschnittlich 23 % weniger Gehalt für die gleiche Arbeit, wurde erneut aufmerksam gemacht. Erfreut zeigten sich alle Beteiligten, dass die vertretenen Positionen bei den Passanten fast immer auf Zustimmung stießen.

 

Über den Autor