Raus zum 1. Mai! – Hinter jeder Lohntüte steckt ein kluger Kopf!

Von

Raus zum 1. Mai! – Hinter jeder Lohntüte steckt ein kluger Kopf!

Jeder von uns ist ein kluger Kopf ! Wir sind gut ausgebildet. Wir sind flexibel und dynamisch – ganz wie der Chef es will. Doch die Lohntüte bleibt leer! Junge Leute profitieren schon seit Jahren nicht mehr von der guten Wirtschaftslage. Für uns gibt es nur Löhne, die nicht zum Leben reichen. Und Arbeitsplätze, die nicht sicher sind. Langfristige Planung ist da für uns kaum möglich. Doch wir sind mehr wert!

Am 1. Mai heißt es daher wieder für uns: Ab auf die Straße und für bessere Löhne und Beschäftigung kämpfen! Sei auch du dabei und unterstütze unsere Forderungen:

Mindestlohn für alle – 8,50€ in die Lohntüte! Genug Ausbildungsplätze für alle – sonst zahlen die Chefs! Gleiche Bezahlung für alle – auch für LeiharbeiterInnen! Mitbestimmung für alle – Azubis JugendvertreterInnen reden mit!

Auch in Kiel gibt es eine Demo zum Tag der Arbeit. Los geht es um 09.30 Uhr auf dem Wilhelmplatz. Im Anschluss wollen wir nach Neumünster fahren, um gegen den Nazi-Aufmarsch zu demonstrieren. 1. Mai – nazifrei!

Über den Autor