Stolpersteine putzen am Kleinen Kuhberg

Von

Stolpersteine putzen am Kleinen Kuhberg

stolpersteine2In der Nacht vom 09. auf den 10.11.1938 wurde vom nationalsozialistischen Regime die Reichspogromnacht durchgeführt, bei der etwa 400 Menschen ermordet und 1.400 Synagogen und jüdische Einrichtungen zerstört wurden.
In Gedenken an diese Taten haben wir als Jusos Kiel und Jusos Schleswig-Holstein am 9. November 2015 symbolisch die Stolpersteine rund um das Walter-Damm-Haus am Kleinen Kuhberg wieder aufgebessert.

Damit sollte der Opfer der NS-Zeit gedacht werden. Am Kleinen Kuhberg liegen zahlreiche Stolpersteine, da dieser im alten Gängeviertel lag, in dem traditionell viele jüdische Kielerinnen und Kieler lebten. Informationen zu den Bewohnern findet ihr unter http://www.kiel.de/kultur/stadtgeschichte/stolpersteine/

In Gedenken haben wir vor den ehemaligen Wohnhäusern ihre Stolperstein poliert, Rosen niederlegt und Stationen des Lebens Revue passieren lassen. An dieser Stelle vielen Dank an Benjamin Fürstenberg für das Spenden der Rosen.

Niemals vergessen!

stolpersteine1 stolpersteine3

Über den Autor