Theoriezirkel „Historische Rekonstruktion“

Von

Theoriezirkel „Historische Rekonstruktion“

Lennart beschäftigt sich mit „Historischer Rekonstruktion“. „Unter der Berücksichtigung des Kleinen Kiel Kanals will ich diskutieren, ob eine Rekonstruktion unpassend für ein modernes Stadtbild ist oder als Fortschritt gewertet werden kann. In meiner Einführung werde ich auf ein paar vollendete Projekte, wie die Dresdner Frauenkirche eingehen und Vor- und Nachteile dieser Vorhaben erläutern. Gesondert werde ich kurz über das Berliner Stadtschloss berichten, welches momentan als Kulturzentrum wiedererrichtet wird und zum Schluss über den Kleinen Kiel Kanal informieren, da dies ein zentraler Bestandteil der anschließenden Diskussion werden soll. Ich errachte dies als wichtig, da der Bau des Kanals äußerst umstritten ist und das Thema Rekonstruktion auch bei einer zukünftigen Neugestaltung des Alten Marktes eine Rolle spielen wird.“

Im Walter-Damm-Haus

Über den Autor