Jusos Kiel 2015-2016

Von

Jusos Kiel 2015-2016

Bericht der Jusos Kiel zum ordentlichen Kreisparteitag 2016 

 

Im Berichtszeitraum seit dem letzten ordentlichen Parteitag 2015 haben wir uns mit verschiedenen Themen beschäftigt und unsere Positionen auf der Juso-Landeskonferenz, dem Kreisparteitag und im Kreisausschuss eingebracht. Daneben stand für uns der Werbung für die erste Wahl eines Kinder- und Jugendbeirats auch ein bisschen Wahlkampf-Gefühl an.

 

Inhaltliche Arbeit

Ein Schwerpunkt des vergangenen (und des kommenden) Jahres war das Thema „Flucht & Integration“, im  Theoriezirkel „Gründen und Effekten von Flucht- und Migrationsbewegungen“ und mittlerweile in einem Arbeitskreis. Im September haben wir an der Erstaufnahme „Refugees Welcome“ gesagt. In einer Podiumsdiskussion zusammen mit der Juso-Hochschulgruppe haben wir über „TTIP & CETA“ diskutiert. Weitere Theoriezirkel beschäftigten sich mit „Gewerkschaften (und SPD)“, der „Türkei – Zwischen Moderne und Diktatur“ und unserem Grundwert „Gerechtigkeit“. Welche Anträge wir im Juso-Landesverband und der SPD Kiel eingebracht haben, findet ihr in unserer Beschlussdatenbank unter www.beschluesse.jusos-kiel.de

 

Aktivitäten

Im Berichtszeitraum haben wir uns etwa einmal im Monat zu Vorstandssitzung, oft mit anschließendem „Juso-Treffen“ im Blauen Engel, getroffen. Zweimal waren wir zu einem historischen Thema im Kino („Elser“, „Der Staat gegen Fritz Bauer“) .Wir haben ein Team beim Beachvolleyballturnier der Julis gestellt und gemeinsam mit Jusos aus ganz SH am Fußballturnier Tore für Toleranz teilgenommen. In Erinnerung an die „Reichspogromnacht“ haben wir am 9. November die Stolpersteine am Kuhberg poliert und an die früheren Bewohner_innen erinnert. Im November haben wir uns mit dem AWO-Stadtjugendwerk ausgetauscht und anschließend den Weihnachtsmarkt besucht. Zum Jahresabschluss haben wir auf unserer Weihnachtsfeier mit Dennis Mitterer die Tradition des Singens gepflegt. Besonders herausgehoben werden kann die Verteilung von 3000 Jungwählerflyern zur Wahl des Kinder- und Jugendbeirats im November morgens vor zahlreichen Schulen.

 

Juso-KV aktuell

Am 13. Juni 2015 hat die Jahreshauptversammlung Christoph Beeck, Lea Hinrichsen,  Patrick Kühl, Daniel Martinen, Jannick Schultz, Knud Traulsen, Simone Leva Weigel als Kreisvorstand gewählt. Der Kreisverband hat aktuell 355 Mitglieder, davon etwa 25% Frauen. Die 40 Neumitglieder des letzten Jahres wurden von uns mit einem Neumitgliederpaket begrüßt.

 

Keine Debatte ohne das Rotkielchen 

Im Oktober 2015 ist die Ausgabe 1 im 44. Jahrgang erschienen. Dabei haben wir uns besonders mit dem Thema Flüchtlinge in Kiel und Europa beschäftigt, aber auch die Frage gestellt, ob ein Ministerpräsident Wahlkreisabgeordneter sein sollte. Somit bleibt das Rotkielchen weiterhin ein wichtiges Magazin, welches junge Menschen für Politik interessieren und gleichzeitig die Debatten innerhalb der SPD beleben soll.

Pünktlich zum Kreisparteitag findet ihr die Ausgabe 44/2, viel Spaß beim Lesen (und manchmal vielleicht auch Ärgern). Ihr könnt übrigens auch Rotkielchen- Förder-Abonnent_in werden – schreibt uns unter rotkielchen@jusos-kiel.de oder besucht www.foerderabo.rotkielchen.de.

Über den Autor